Die MC Flying Fellows History

Am Anfang, Juli 1987, ging alles ziemlich schnell. Es fanden sich zwei in Ocholt die Motorrad fuhren, gerne unterwegs waren und noch andere kannten die genauso dachten. Also fragte man im Freundes- und Bekanntenkreis, ob nicht Interesse an gemeinsamen Fahrten bestünde und bevor man sich versah, platzte der Treffpunkt am vereinbarten Termin bereits aus allen Nähten. Zuerst fuhr man nur gemeinsam verschiedene Treffen an, als jedoch ein erster Vorschlag für ein Colour entstand, war es auch schon beschlossen:

Der Motorradclub Flying Fellows, Ammerland entstand.

In Anlehnung an eine amerikanische Fliegerstaffel entstand unser Abzeichen und der Name wurde schnell gefunden. Gleich im ersten Jahr unseres Bestehens wurde ein eigenes Motorradtreffen organisiert.

Pressebericht

In Hüllstede auf dem Sportplatz stellte man ein großes Festzelt auf und engagierte 2 Live-Bands. Eine jedoch wurde von uns noch während des Auftritts von der Bühne verwiesen. Der Rest lief (fast) problemlos und unser erstes Treffen war ein voller Erfolg. Seitdem veranstalten wir jedes Jahr ein eigenes Treffen. Die ersten Jahre im September zum Saisonabschluss, später dann im Juli zu wärmeren Zeiten, fast immer mit gutem Wetter. Nicht nur der Termin, auch die Örtlichkeiten haben sich geändert. Die Weiden und Festzelte gehören der Vergangenheit an.

Seit 1999 fanden unsere Treffen in der Club-Scheune in Neuenkruge statt, in der wir reichlich Platz zum feiern und nebenan genug Platz zum Zelten haben. Unsere Mitglieder kommen nicht nur aus Ocholt, sondern überall aus dem Ammerland und der Umgebung. Von "geilen Mackern" bis zu "schrägen Vögeln" sowie viele fast "Normale" sind wir ein bunter Haufen, der viel Spaß am Fahren und Feiern hat. So unterschiedlich wie wir, sind auch die Motorräder die wir fahren. Ob deutsche, japanische, österreichische oder amerikanische Modelle, es ist fast alles vertreten.

Im Herbst 1999 waren wir mit einem eigenen Festwagen am Ernteumzug in Ocholt vertreten.
(So "rockig" haben die Ocholter den Ernteumzug wohl auch noch nicht erlebt)


Zu dieser Zeit fanden unsere wöchentlichen Treffen dort im Schützenhof statt. Erst seit 2001 haben wir in der Scheune eine Ecke abgetrennt, in der wir über 2 Etagen einen Party- und einen Clubraum erschaffen haben, die wir für unsere wöchentlichen Clubabende und kleineren Partys nutzen.

Wir seh'n uns.
Der MC Flying Fellows Ammerland

 

© MC Flying Fellows Ammerland